Dampf-Klang-Licht  

Industriemuseum Hanau / Großauheim

 

 

Evtl. aktualisieren     oder F5

 

 


Video von Otmar Hitzelberger

 

 

 

 

 

Geräusche der Dampfmaschinen
und Klänge von Dampfpfeifen
können über ein Schaltpult
gesteuert werden.

Im Raum sind acht
Lautsprecher und ein
Basslautsprecher installiert.

Weiße Scheinwerfer, oben
 an den Wänden angebracht,
lassen die Klangbewegung
im Raum sichtbar werden.

 

Noises of the steam engines
and sounds of steam pipes
can be controlled
via a control panel.

In the museum are
installed eight loudspeakers
and one bass speaker.

White spotlights mounted
at the top of the walls make
the sound movement
in the room visible.